Zu faul um den Arm zu heben

Heute kam Post vom Briefzusteller TNT Post Deutschland. Anstatt die Briefe jedoch im Treppenhaus in die Briefkästen zu werfen, wurden sie einfach auf den Flur davor geschmissen. Zum wiederholten Male schon. Das ist nicht das, was ich unter einer Dienstleistung vorstelle. Vor allem, wenn auf den Fotos der Unternehmenswebseite die Briefe dem Empfänger vom Postboten immer direkt in die Hand gedrückt werden.

Dafür stand auf dem Portostempel eine kostenfreie Rufnummer des Unternehmens. Dort wurde ich schnell mit dem Kundendienst verbunden und die Dame am Telefon versprach mir, dass dem nachgegangen werde und es hoffentlich nicht wieder vorkomme. Das hoffe ich auch.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: